Artistik Akrobatik Äquilibristik balancieren Balancierkugel Balancierkugellaufen Kugellaufen Einrad Einradfahren Equilibristik Ferienlager Ferienfahrt Trainingslager Trainingsfahrt Artistiktrainingslager Akrobatiktrainingslager Rhönrad Röhnradfahren Equilibristik Kinder Berlin Berlin-Bohnsdorf Eichwalde Berlin Grünau zirkus zirkuswoche zirkusprojektwoche zirkusferienwoche zirkusferienlager zirkustrainingslager zirkustraining
Google

Die Drehwürmer

Die Drehwürmer Die Drehwürmer

Artistik Akrobatik Äquilibristik equilibristik balancieren Balancierkugel Balancierkugellaufen Kugellaufen Einrad Einradfahren Equilibristik Ferienlager Ferienfahrt Trainingslager Trainingsfahrt Artistiktrainingslager Akrobatiktrainingslager Rhönrad Röhnradfahren Equilibristik Kinder Berlin Berlin-Bohnsdorf Eichwalde Berlin Grünau zirkus zirkuswoche zirkusprojektwoche zirkusferienwoche zirkusferienlager zirkustrainingslager zirkustraining
Aktuell Kursangebote Über uns Drehwurmlied Bildergalerie Videos Impressum Förderverein
Kursangebote
» Akrobatik / Äquilibristik
» Artistik
» Einradfahren
» Rhönradturnen
» Trapez
Artistik

Artistik ist ein besonderes Erfahrungsfeld für junge Menschen:
Kooperation, die gegenseitige Erfordernis, sich auf den Partner und alle Mitwirkenden
vor und hinter dem Vorhang verlassen zu können, ist für Artisten von großer Bedeutung –
es wird gemeinsam auf ein Ziel hingearbeitet.
Für Kinder ist das die Chance, sich und andere mit ihren Stärken völlig neu zu erleben.


Artist (französisch: Künstler), im deutschen Sprachgebrauch die Sammelbezeichnung für Varieté- und Zirkusdarsteller.
Der Artist gehört zu den ältesten Berufen des Theaters.
Der Ursprung dieser speziellen Art künstlerischer Darbietung liegt in Ägypten, China und Kreta.
Vor allem englische Komödiantentruppen bereicherten Bühnenaufführungen durch Jongleure und Seiltänzer.
Quelle: Microsoft ® Encarta ® Enzyklopädie 2005 © 1993-2004 Microsoft Corporation. Alle Rechte vorbehalten.


»Trainingsangebote Artistik
Mit freundlicher Unterstützung
X-Stat.de jAlbum
letzte Änderung: 15. August 2017